MTV Langlingen - Radsport -

Lichterfahrt zum Celler Weihnachtsmarkt

 

Am 4. Adventssamstag lud die Radsparte des MTV Langlingen zur traditionellen Lichterfahrt zum Celler Weihnachtsmarkt ein. Treffen war wie immer in Wienhausen. Dort wurde bei Glühwein und Gebäck die Route festgelegt. Als Niels auf dem Hinterrad und als Weihnachtsmann verkleidet um die Ecke rauschte, waren wir komplett. Mit insgesamt 12 nicht nachtscheuen Mountainbikern starteten wir gegen 16.00 Uhr in die Dämmerung hinein. Für einige Fahrer war es die erste Fahrt dieser Art und es bedeutete auch, in der Nacht die Sinne zu schärfen. Wir fuhren über Bockelskamp und Osterloh am nördlichen Allerufer Richtung Celle.

In Celle angekommen führte Niels uns zielstrebig in Richtung Weihnachtsmarkt. Da gefühlt ganz Celle an diesem Tag auf dem Weihnachtsmarkt war, entschieden wir uns in einer äußerst gemütlichen Ecke am Stand des Lionsclubs am alten Rathaus zu verweilen. Bei Glühwein und Spekulatius beobachteten wir das bunte Treiben.

Für den Rückweg entschlossen wir uns an den Dammmaschwiesen vorbei an der Lachte entlang nach Lachtehausen zu fahren. Von Lachtehausen führte uns der Weg durch den Finkenherd weiter in Richtung Lachendorf. Ganz im Stil des Starlightexpress fuhren wir gut beleuchtet und reflektierend, windschattenfahrend zurück nach Wienhausen wobei mittlerweile der eine oder andere Lampenakku zur Neige ging. In Wienhausen trennten sich wieder unsere Wege, natürlich nicht ohne eine Verabredung für die nächste Lichterfahrt in 2016.